Neuausrichtung Sites & Zones

Projektbeschreibung:

Unterstützung für eine IT-Lösung zur Standortdokumentation. Unterstützung als IT-Projektleiter im Projekt OVS / Standortdatenbank / Geosys Standorte

Einführung eines Systems zur Dokumentation zum Ortsaspekt und der Struktur von Standorten sowie Entwurf und Abstimmung von Datenpflegeprozessen.

Die Datenerfassungs- und Bearbeitungsfunktionalitäten werden nachhaltig in die Vorgehensweise der TenneT integriert. Die Datenhaltung jedoch ist als Übergangslösung zu betrachten und wird zukünftig abgelöst. Daher ist das Datenmodell standardnah (UNC) implementiert.

Kunde:

TenneT TSO GmbH Bayreuth

Branche:

Energieversorger (Übertragungsnetzbetreiber)

Rolle Berater:
  • IT-Projektleiter
  • Senior Consultant Prozessanalyse
Aufgaben Berater:
  • Koordination aller IT-relevanten Aspekte im Projekt in enger Abstimmung mit der fachlichen Projektleitung und dem IT-Service Management
  • Steuerung des Implementierungspartners
  • Entwurf von Datenerfassungs- und Datenpflegeprozessen inkl. Modellierung in BPMN 2.0 angelehnter Notation
  • Abstimmung der Prozesse mit betroffenen Prozessbeteiligten
  • Verfassen, Analysieren und Steuern von Changes
  • Sicherstellen der aufwandsarmen späteren Migration des Datenbestandes in eine zukünftige Asset-Datenbank
  • Steuerung und Dokumentation der Informationsschutz-Analyse (IPRA)
  • Fortschreibung der monetären Projektbetrachtung (Business Case und IT-BRApp)
  • Regelmäßiges Berichten im Steuerkreis sowie Moderation des Steuerkreises
  • Fortlaufende Aktualisierung des Projektplans und Nachverfolgung aller Einzeltermine
  • Risikomanagement mit Führung eines Risiko-Registers und der Planung und Durchführung von Risikoabwendungs- und Abmilderungsmaßnahmen
Technologien / Methoden:
  • GeoSys Sites & Zones Rel. 1 Einführung
  • IT‑BRApp
  • S&Z Datenmodell
  • UNC Mapping
  • PSC
  • IPRA
  • Prozessentwürfe in BPMN 2.0 angelehnter Notation