News

aus dem Geschäftsleben der TK - Geoinformatik

Weihnachtsspende statt Geschenke

“2015 war einmal mehr für uns ein gutes und von Erfolg gekröntes Jahr. Wir wollten gern andere Menschen an unserem Erfolg teilhaben lassen. Dabei dachten wir vor allem an Menschen, die in von Krieg und Gewalt geprägten Gebieten leben und einer unmittelbaren Hilfe bedürfen. Mit unserer Spende an die Organisation Ärzte ohne Grenzen möchten wir deren Tatkraft unterstützen und außerdem unserer Anerkennung für die Leistung und das Engagement der Ärzte Ausdruck verleihen. Wir hoffen zugleich mit unserem Beitrag den notleidenden Menschen Hilfe, Hoffnung und ein klein wenig Glück zu bieten.“

Kommentieren